Direkt zum Inhalt

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Arbeiten im Team

Mit DTVP können Sie mit den Mitarbeitern der Vergabestelle oder auch den Mitarbeitern in den Fachämtern bis hin zu externen Planern und anderen Projektanten „im Team“ arbeiten. Sie entscheiden selbst, welche Benutzer Zugriff auf ein Verfahren erhalten und welche Berechtigungen ihnen dabei zur Verfügung stehen.

Virtuelle Projekträume

Vergabeverfahren und Bekanntmachungen werden in geschlossenen, virtuellen Projekträumen komfortabel abgewickelt. Von der Erfassung und Weiterleitung der Bekanntmachung an Veröffentlichungsorgane über die Bieterkommunikation und dem Empfang elektronischer Angebote bis hin zu der Angebotsöffnung.

Benutzergruppen

Die eingerichteten Benutzer können in Gruppen unterteilt werden, um das eigenständige Arbeiten von Abteilungen, Fachämtern oder externen Dienstleistern zu ermöglichen. Die angelegten Vergabeverfahren können einer Benutzergruppe zugewiesen werden, um die Zugriffssteuerung zu verwalten oder Auswertungen über das Berichtsmodul zu erstellen.

Erweiterungen des Systems

Das Deutsche Vergabeportal kann jederzeit um ein Vergabemanagementsystem erweitert werden. Sodass zusätzliche Funktionen zur Durchführung und Dokumentation eines Vergabeverfahrens zur Verfügung stehen.  Nähere Informationen finden Sie hier.