Ausschreibungsunterlagen sind die Dokumente, die die Vergabestelle den Bewerbern und Bietern in einem Verfahren zur Vergabe eines öffentlichen Auftrags zur Verfügung stellt. Hierzu zählen u.a. die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes, die Bewerbungsbedingungen und die Vertragsunterlagen, die aus der Leistungsbeschreibung und den Vertragsbedingungen bestehen.