Kontrastmittel - Wirkstoffübergreifendes Open-House-Verfahren für die KV-Region Rh...
VO: VgV Vergabeart:   Offenes Verfahren Status: Veröffentlicht

Übersicht

teilnehmen

Teilnahme am Verfahren

Info Ohne Bestätigung der Teilnahme an diesem Verfahren erfolgt keine E-Mail Benachrichtigung über neue Nachrichten der Vergabestelle (z.B. Aktualisierung der Vergabeunterlagen).

Bestätigen Sie die Teilnahme am Verfahren um folgende Vorteile nutzen zu können:

  1. Sie werden über neue Nachrichten der Vergabestelle automatisch per E-Mail informiert (z.B. Änderungen an den Vergabeunterlagen).
  2. Sie können direkt über den Kommunikationsbereich der Vergabestelle eigene Nachrichten zukommen lassen.
  3. Sie können elektr. Angebote / Teilnahmeanträge abgeben, sofern diese Möglichkeit von der Vergabestelle zugelassen wurde.
Jetzt teilnehmen
Dateiname Typ Größe Hinzugefügt am Aktion
Bekanntmachung.pdf 278,7 KB 01.02.2021 09:26 Uhr  

Auftraggeber / Ausschreibende Stelle

Der AOK-Bundesverband führt im Namen der in der Bekanntmachung genannten Auftraggeberinnen das Vergabeverfahren durch.

Abgabefrist

30.12.2022 12:00 Ortszeit

Folgende Möglichkeiten der Abgabe von Angeboten sind möglich

Ausschreibungs-ID

CXP4YDKDPUH

Auftragsgegenstand

33600000-6 Arzneimittel

33696000-5 Reagentien und Kontrastmittel

33696800-3 Röntgenkontrastmittel

Bitte warten...