DEUTSCHES VERGABEPORTAL FÜR INTERNATIONELEN WETTBEWERB GEWAPPNET

Für ausschreibende Stellen wie für interessierte Unternehmen aus dem Ausland eröffnen sich neue Chancen, über die Grenzen hinaus auf Märkten aktiv zu werden. Das Deutsche Vergabeportal (DTVP) steht ab sofort auch mit einer komplett englischsprachigen Benutzeroberfläche für Bieter zur Verfügung.

BUNDESANZEIGER VERLAG UND cosinex BAUEN DAS DEUTSCHE VERGABEPORTAL WEITER AUS

Innerhalb weniger Jahre hat sich DTVP zu einem der führenden E-Vergabeportale für alle Arten öffentlicher Auftraggeber in Deutschland entwickelt. Alleine in den letzten zwölf Monaten haben sich weit über 150 Vergabestellen für die E-Vergabe mit dem Deutschen Vergabeportal entschieden.

EFFIZIENTER UND ELEKTRONISCHER EINKAUF FÜR STADTWERKE UND CO. WIRD GESETZLICH VORGESCHRIEBEN

Neue EU-Vergaberichtlinien schreiben für die sog. Sektorenauftraggeber die elektronische Durchführung der Ausschreibungen ab 2016 vor. Das Deutsche Vergabeportal bietet hierfür seit dieser Woche eine von der EU-zertifizierte Lösung.

SCHULTERSCHLUSS DER VERGABE-EXPERTEN: BUNDESANZEIGER VERLAG UND COSINEX GRÜNDEN DEUTSCHES VERGABEPORTAL

Der mit seinen fachverlegerischen Aktivitäten u. a. im Vergaberecht etablierte Bundesanzeiger Verlag und einer der Pioniere im Bereich E-Vergabesoftware, die cosinex, gründen Joint Venture: das Deutsche Vergabeportal. Das Ziel ist eine zentrale transparente Anlaufstelle für das öffentliche Auftragswesen in Deutschland.